abgeschrägter Würfel (Bastelbogen)

Ein abgeschrägter Würfel (Cubus simus) ist ein mathematischer Körper. Der Ursprungskörper ist ein Würfel, dessen Seitenflächen (die Quadrate) verdreht und gleichzeitig verkleinert werden. Dabei wird jeder Eckpunkt der Quadrate mit drei anderen Eckpunkten verbunden. Es entstehen so zwischen den Quadraten viele Dreiecke. Der Würfel wird so lange verdreht und verkleinert, bis zu einem Drehwinkel, bei dem die Dreiecke gleichseitig sind. Die 38 Seitenflächen bestehen aus 6 Quadrate und 32 gleichseitige Dreiecke, die zusammen 24 Ecken und 60 Kanten bilden.

  • DIN-A4 Format

  • 13 Seiten

  • 18 Teile

  • Schwierigkeit anspruchsvoll

Bastel dir jetzt deinen eigenen abgeschrägten Würfel: Einfach das PDF auf eine DIN-A4-Seite ausdrucken, die Körperteile ausschneiden und anschließend zusammenkleben. Eine Bastelanleitung ist der PDF-Datei beigefügt.

Infos zum Eintrag
Autor
Chris
Zuletzt geändert
22.12.2019 - 19:41

Das könnte dich auch interessieren