Kuboktaeder (Bastelbogen)

Eine Kuboktaeder ist ein mathematischer Körper. Der Ursprungskörper ist der Würfel. Schneidest du die 8 Ecken so ab, dass die ursprünglichen 6 Quadrate wieder zu Quadraten werden, erhältst du das Kuboktaeder. An den Stellen, an denen sich die Ecken befanden, sind jetzt 8 gleichseitige Dreiecke, die die gleiche Kantenlänge haben wie die Quadrate. Das Kuboktaeder setzt sich aus 14 Flächen zusammen und hat 12 Ecken und 24 Kanten.

  • DIN-A4

  • 7

  • 6

  • mittel

Bastel dir jetzt deinen eigenen Kuboktaeder: Einfach das PDF auf eine DIN-A4-Seite ausdrucken, die Körperteile ausschneiden und anschließend zusammenkleben. Eine Bastelanleitung ist der PDF-Datei beigefügt.

Infos zum Eintrag
Autor
Chris
Zuletzt geändert
02.12.2018 - 20:24