Nano

Nano ist eine der Vorsätze für Maßeinheiten, mit denen du angibst, ob du ein Vielfaches einer Maßeinheit oder nur ein kleiner Teil einer Maßeinheit hast. Da Nano kleiner als Eins ist, wird es mit dem Kleinbuchstaben n abgekürzt.

Das Wort Nano stammt von dem griechischen Wort »nános«, das Zwerg bedeutet. Damit du nicht immer alle Nullen schreiben musst, gibt es eine verkürzte Schreibweise dafür: die sogenannte Zehner-Potenzschreibweise. Sie besteht aus einer 10 als Grundzahl. Die Anzahl der Nullen schreibst du als hochgestellte negative Zahl einfach dahinter. Bei Nano eben 9. Deine Zehner-Potenzschreibweise für Nano sieht dann so aus: 10-9 und das bedeutet ein Milliardstel. Ausgeschrieben hat 1 Nano 8 Nullen nach dem Komma: 0,000.000.001. Du erhältst ein Nano, indem du 1 Ganzes in eine Milliarde (1.000.000.000; eine Zahl mit 9 Nullen) Teile teilst.

Die einzelnen Vorsätze im Überblick

10

">

Name: Abk.: Potenz: Aussehen:
Yotta Y 1024 1.000.000.000.000.000.000.000.000
Zetta Z 1021 1.000.000.000.000.000.000.000
Exa E 1018 1.000.000.000.000.000.000
Peta P 1015 1.000.000.000.000.000
Tera T 1012 1.000.000.000.000
Giga G 109 1.000.000.000
Mega M 106 1.000.000
Kilo k 103 1.000
Hekto h 102 100
Deka da 101
Eins   100 1
Dezi d 10-1 0,1
Zenti c 10-2 0,01
Milli m 10-3 0,001
Mikro µ 10-6 0,000.001
Nano n 10-9 0,000.000.001
Piko p 10-12 0,000.000.000.001
Femto f 10-15 0,000.000.000.000.001
Atto a 10-18 0,000.000.000.000.000.001
Zepto z 10-21 0,000.000.000.000.000.000.001
Yokto y 10-24 0,000.000.000.000.000.000.000.001
Infos zum Eintrag
Autor
Chris
Zuletzt geändert
24.06.2018 - 08:59

Das könnte dich auch interessieren