Unze

Unze ist eine der Gewichtseinheiten und wird mit oz. abgekürzt. Das Wort Unze stammt vom lateinischen Wort »uncia« ab, das ein Zwölftel bedeutet. 1 Unze war ursprünglich der zwölfte Teil einer römischen Libra. Inzwischen wurde die Unze neu definiert und ist seitdem ein Sechzehntel eines Pfundes (1 Pfund = 453,59237 Gramm). Daraus ergibt sich ein Gewicht für die Unze von 453,59237 g : 16 = 28,349523125 g. Die Unze wird in einigen Ländern häufig bei Lebensmitteln benutzt, in Deutschland ist sie jedoch unzulässig.

Die einzelnen Gewichtseinheiten im Überblick

Pfund Unze Gramm
Pfd. oz. g
1 oz = Pfd.   1 oz. = 28,349523125 g

Der Umrechnungsfaktor von einer Gewichtseinheit in die nächst größere bzw. nächst kleinere Gewichtseinheit beträgt 16. Willst du eine größere Gewichtseinheit in eine kleinere Gewichtseinheit umwandeln (z. B. von Pfund in Unze), so musst du deinen Wert mit 16 multiplizieren (1 Pfd. · 16 = 16 oz.). Willst du eine kleinere Gewichtseinheit in eine größere Gewichtseinheit umwandeln (z. B. von Unze in Pfund), so musst du deinen Wert durch 16 dividieren (1 oz. : 16 = g).

1 Unze entspricht etwa dem Gewicht von zwei Esslöffel Zucker.

Infos zum Eintrag
Autor
Chris
Zuletzt geändert
10.07.2018 - 09:34