Woche

Woche ist eine der Zeiteinheiten. Eine Woche ist die Zeitspanne von 7 aufeinanderfolgenden Tagen.

Die Wochentagsnamen im Deutschen gehen auf die germanischen Bezeichnungen der Wochentage zurück. Die Namen der Wochentage sind Übersetzungen aus dem Lateinischen, wobei für die römischen Götter die germanischen Entsprechungen eingesetzt wurden.

  Name: Herkunft:
1 Montag galt als Tag des Mondes (lateinisch »dies lunae«)
2 Dienstag galt als Tag des Mars (lateinisch »dies martis«), dessen Gott dem germanischen Gott Tyr entspricht, woher sich Dienstag ableitet
3 Mittwoch galt als Tag des Merkurs (lateinisch »dies Mercuri«); die deutsche Bezeichnung Mittwoch geht auf christlichen Einfluss zurück
4 Donnerstag galt als Tag des Jupiters (lateinisch »dies Iovis«), dessen Gott mit dem germanischen Gott Donar gleichgesetzt wurde, woraus sich Donnerstag ableitet
5 Freitag galt als Tag der Venus (lateinisch: »dies veneris«), die mit der germanischen Göttin Frija gleichgesetzt wurde, woraus sich Freitag ableitet
6 Samstag galt als Tag des Saturns (lateinisch »dies Saturni«); die deutsche Bezeichnung Samstag geht auf den jüdischen Sabbat zurück
6 Sonntag galt als Tag der Sonne (lateinisch: »dies solis«) und war ursprünglich der erste Tag der Woche

Eine Woche ist die Zeitspanne von 7 Tagen.

Infos zum Eintrag
Autor
Chris
Zuletzt geändert
11.07.2018 - 12:52

Das könnte dich auch interessieren