Mengenlehre

Die Mengenlehre befasst mit den Zusammenhängen der einzelnen Mengen.

Zu diesem Stichwort (Tag) sind auf mathetreff-online insgesamt 24 Einträge hinterlegt:

Lexikon-Eintrag | Cantor, Georg
Georg Ferdinand Ludwig Philipp Cantor war ein deutscher Mathematiker. Er wurde am 3. März 1845 in St. Petersburg (ganz im Nordwesten Russlands) geboren. Gestorben ist er im Alter von 72 Jahren am 6. Januar 1918 in Halle an der Saale (Sachsen-Anhalt). Georg Cantor war ein deutscher Mathematiker mit…
Lexikon-Eintrag | Differenzmenge
Wenn sich viele Menschen an einem Ort befinden, spricht man von einer Menschenmenge. Befinden sie viele Äpfel an einem Ort, spricht man von einer Apfelmenge. Bei den Zahlen ist es nicht anders: Wenn sich viele Zahlen an einem Ort befinden, spricht man eben von einer Zahlenmenge. Nun kannst du die…
Lexikon-Eintrag | echte Teilmenge
Wenn sich viele Menschen an einem Ort befinden, spricht man von einer Menschenmenge. Befinden sich viele Äpfel an einem Ort, spricht man von einer Apfelmenge. Bei den Zahlen ist es nicht anders: Wenn sich viele Zahlen an einem Ort befinden, spricht man eben von einer Zahlenmenge. Nun kannst du die…
Lexikon-Eintrag | einelementige Menge
Wenn sich viele Menschen an einem Ort befinden, spricht man von einer Menschenmenge. Befinden sich viele Äpfel an einem Ort, spricht man von einer Apfelmenge. Bei den Zahlen ist es nicht anders: Wenn sich viele Zahlen an einem Ort befinden, spricht man eben von einer Zahlenmenge. Wenn du dir…
Lexikon-Eintrag | Element
Wenn sich viele Menschen an einem Ort befinden, spricht man von einer Menschenmenge. Befinden sich viele Äpfel an einem Ort, spricht man von einer Apfelmenge. Bei den Zahlen ist es nicht anders: Wenn sich viele Zahlen an einem Ort befinden, spricht man eben von einer Zahlenmenge. Wenn du dir jetzt…
Lexikon-Eintrag | ganze Zahlen
Eine ganze Zahl ist eine gewöhnliche, einfache Zahl, die du aufschreiben kannst, wie z. B. 16 oder -21. Du kannst die ganzen Zahlen ohne Einschränkung zusammenzählen (addieren), von einander abziehen (dividieren) und mal-nehmen (multiplizieren). Die Division ist nur eingeschränkt möglich, wenn sich…
Lexikon-Eintrag | Gleichheit von Mengen
Wenn sich viele Menschen an einem Ort befinden, spricht man von einer Menschenmenge. Befinden sie viele Äpfel an einem Ort, spricht man von einer Apfelmenge. Bei den Zahlen ist es nicht anders: Wenn sich viele Zahlen an einem Ort befinden, spricht man eben von einer Zahlenmenge. Nun kannst du die…
Lexikon-Eintrag | kein Element
Wenn sich viele Menschen an einem Ort befinden, spricht man von einer Menschenmenge. Befinden sich viele Äpfel an einem Ort, spricht man von einer Apfelmenge. Bei den Zahlen ist es nicht anders: Wenn sich viele Zahlen an einem Ort befinden, spricht man eben von einer Zahlenmenge. Wenn du dir jetzt…
Lexikon-Eintrag | Kombinatorik
Die Kombinatorik ist ein Teilgebiet der Mathematik und befasst sich mit den verschiedenen möglichen Zusammenstellungen einer Anzahl von Elementen und mit deren Bildung von Gruppen (Komplexionen). Die Kombinatorik wird besonders in der Wahrscheinlichkeitsrechnung und der Zahlentheorie verwendet.…
Lexikon-Eintrag | Komplementmenge
Wenn sich viele Menschen an einem Ort befinden, spricht man von einer Menschenmenge. Befinden sie viele Äpfel an einem Ort, spricht man von einer Apfelmenge. Bei den Zahlen ist es nicht anders: Wenn sich viele Zahlen an einem Ort befinden, spricht man eben von einer Zahlenmenge. Nun kannst du die…
Lexikon-Eintrag | leere Menge
Wenn sich viele Menschen an einem Ort befinden, spricht man von einer Menschenmenge. Befinden sich viele Äpfel an einem Ort, spricht man von einer Apfelmenge. Bei den Zahlen ist es nicht anders: Wenn sich viele Zahlen an einem Ort befinden, spricht man eben von einer Zahlenmenge. Wenn du dir…
Lexikon-Eintrag | Menge der ganze Zahlen
Die Menge der ganzen Zahlen ist die zweit kleinste Zahlenmenge. Sie erweitern den Zahlenbereich der natürlichen Zahlen (alle positiven Zahlen ohne Nachkommastellen) so, dass du nun auch uneingeschränkt subtrahieren kannst. Dies gelingt durch die Einführung eines neuen Zahlenraums. Wenn du von einer…
Lexikon-Eintrag | Menge der irrationalen Zahlen
Die Menge der irrationalen Zahlen ist eine Zahlenmenge. Sie erweitern den Zahlenbereich der ganzen Zahlen (alle positiven und negativen Zahlen ohne Nachkommastellen) so, dass du nun auch eingeschränkt dividieren kannst. Dies gelingt durch die Einführung von Nachkommastellen. Denn wenn du eine ganze…
Lexikon-Eintrag | Menge der komplexen Zahlen
Die Menge der komplexen Zahlen ist die größte Zahlenmenge, denn sie enthält alle anderen Zahlenmengen. Sie erweitern den Zahlenbereich der reellen Zahlen (alle endlichen und unendlichen Dezimalzahlen) so, dass du nun auch Wurzeln negativer Zahlen berechnen kannst (√-1). Dies gelingt durch die…
Lexikon-Eintrag | Menge der natürlichen Zahlen
Die Menge der natürlichen Zahlen ist die kleinste Zahlenmenge. Sie steckt als Teilmenge in allen weiteren Zahlenmengen. Sie enthält alle positiven Zahlen, also alle Zahlen, die größer als die Zahl 0 sind und keine Nachkommastellen (Dezimalen) haben. Die erste bzw. kleinste natürliche Zahl ist die…