amerikanische Gallone

Alternativer Titel
Gallone, amerikanisch

Die amerikanische Gallone ist eine der Volumeneinheiten für Flüssigkeiten und wird mit den Buchstaben US.liq.gal. abgekürzt. Der mittlere Wortteil »liq« steht für das englische Wort »liquid«, das flüssig bedeutet. Im Gegenzug gibt es noch die »US.dry.gal.«, ein Trockenmaß zum Messen von trockenen Stoffen wie Getreide oder Kalk. Eine amerikanische Gallone sind 3,785411784 Liter. Im Jahr 1706 wurde die amerikanische Gallone als ein Quader mit einer Abmessung von 3 × 7 × 11 inch definiert, was ein Rauminhalt von 231 inch³ (Kubikzoll) ergibt. 1 inch³ = (25,4 mm)³ = (0,254 dm)³ = 0,016387064 dm³. Daraus ergibt sich 0,016387064 dm³ · 231 = 3,785411784 dm³ (Liter). Diese Definition ist heute hauptsächlich in den USA in Gebrauch.

Die einzelnen Volumeneinheiten im Überblick

US-amerikanische Gallone Kubikzoll Liter (Kubikdezimeter)
US.liq.gal. inch³ l (dm³)
  1 US.liq.gal. = 231 inch³ 1 US.liq.gal. = 3,785411784 l

Willst du Gallone in Kubikzoll umwandeln, so musst du deinen Wert mit 231 multiplizieren (1 US.liq.gal. · 231 = 231 inch³). Willst du Kubikzoll in umwandeln, so musst du deinen Wert durch 231 dividieren (1 inch³ : 231 = US.liq.gal.).

Willst du von Kubikzoll in Liter (Kubikdezimeter) umrechnen, so musst du deinen Wert mit 0,016387064 (0,254³) multiplizieren (1 inch³ · 0,016387064 = 0,016387064  l). Willst du von Liter in Kubikzoll umrechnen, so musst du deinen Wert mit 0,016387064 dividieren (1 l : 0,016387064 = 61,023744095 inch³).

Wusstest du, dass die US-amerikanische Gallone auf dem mittelalterlichen englischen Weinmaß basiert? Sie wurde ursprünglich als ein Zylinder mit einer Höhe von 6 inch und einem Durchmesser von 7 inch definiert. Die Kreiszahl pi wurde damals mit 22/7 angegeben.

Infos zum Eintrag
Autor
Chris
Zuletzt geändert
15.06.2018 - 09:00

Das könnte dich auch interessieren