Hälfte

Eine Hälfte entsteht, wenn du ein Ganzes in zwei gleich große Teile teilst und eins von diesen Teilen nimmst. Du kannst daher Hälfte auch als Bruch schreiben: Im Nenner (untere Zahl) steht eine 2, da in zwei Teile geteilt wurde. Im Zähler (obere Zahl) steht eine 1, da du ein Teil genommen hast. Das sieht dann so aus: . Als Dezimalzahl schreibst du Hälfte 0,5. Das kommt daher, wenn du den Bruch ausrechnest, also 1 durch 2 teilst: 1 : 2 = 0,5.

So entsteht eine Hälfte: So sieht's aus:
Du hast hier eine ganze Schokoladentorte. Sie besteht aus 1 Stück.
1.
Diese Schokoladentorte wird nun einmal in der Mitte durchgeschnitten. Es entstehen dabei 2 gleich große Stücke. Jedes Stück stellt die Hälfte der Schokoladentorte dar (als Bruch geschrieben: ).
2.
Nun nimmst du dir 1 von diesen Halbe-Stücke. Das, was du hast, ist eine Hälfte der ganze Schokoladentorte (als Bruch geschrieben: ).

Wenn du ein Ganzes in zwei gleich große Teile teilst und eins von diesen Teilen nimmst, hast du eine Hälfte.

Infos zum Eintrag
Autor
Chris
Zuletzt geändert
17.06.2018 - 20:13