Differenz

Die Differenz ist das Ergebnis der Subtraktion. Sie entsteht, wenn du vom Minuend den Subtrahend abziehst.

Zu diesem Stichwort (Tag) sind auf mathetreff-online insgesamt 26 Einträge hinterlegt:

Matheinhalt mit Flash | Brüche Lektion 7 – Subtraktion
Das Wort Subtraktion stammt aus dem lateinischen und bedeutet »abziehen«. Oft wird sie auch als »Minus-Rechnen« bezeichnet, da das Rechenzeichen für die Subtraktion das Minuszeichen – ist. Hier erklären wir dir Schritt für Schritt, wie du zwei Brüche subtrahierst. Lege nun selbst Hand an und und…
Lexikon-Eintrag | Differenz
Das Wort Subtraktion stammt aus dem lateinischen und bedeutet »abziehen«. Du ziehst also von einer meist größeren Zahl eine oder mehrere kleinere Zahlen ab. Oft wird sie auch als »Minus-Rechnen« bezeichnet, da das Rechenzeichen für die Subtraktion das Minuszeichen (–) ist. Das Ergebnis wird bei…
Lexikon-Eintrag | Differenzmenge
Wenn sich viele Menschen an einem Ort befinden, spricht man von einer Menschenmenge. Befinden sie viele Äpfel an einem Ort, spricht man von einer Apfelmenge. Bei den Zahlen ist es nicht anders: Wenn sich viele Zahlen an einem Ort befinden, spricht man eben von einer Zahlenmenge. Nun kannst du die…
Lexikon-Eintrag | Ergebnisse bei der Subtraktion
Wenn du zwei Zahlen miteinander subtrahierst, wirken sie sich auf das Ergebnis aus. Nicht nur, dass das Ergebnis kleiner ist als die erste Zahl, sondern sie bestimmen auch das Vorzeichen. Wenn du die Subtraktion neu lernst, wird dir hierbei nichts über das Vorzeichen des Ergebnisses gesagt. Du…
Matheinhalt mit Flash | Grundrechenarten Lektion 2 – Subtraktion
Das Wort Subtraktion stammt aus dem lateinischen und bedeutet »abziehen«. Du ziehst also von einer meist größeren Zahl eine oder mehrere kleinere Zahlen ab. Hier erklären wir dir Schritt für Schritt, wie du zwei Zahlen miteinander subtrahierst. Lege am Schluss selbst Hand an und rechne mit Mady…
Lexikon-Eintrag | Minuend
Das Wort Subtraktion stammt aus dem lateinischen und bedeutet »abziehen«. Du ziehst also von einer meist größeren Zahl eine oder mehrere kleinere Zahlen ab. Oft wird sie auch als »Minus-Rechnen« bezeichnet, da das Rechenzeichen für die Subtraktion das Minuszeichen (–) ist. Die erste Zahl bei einer…
Lexikon-Eintrag | Multiplikation von Differenzen
Das Wort Multiplikation stammt von dem lateinischen Wort »multiplicare« und bedeutet »vervielfachen«. Du vervielfachst also eine Zahl um eine andere. Dabei spielt es keine Rolle, ob du gewöhnliche (reelle) Zahlen multiplizierst oder ob es sich um ganze Differenzen handelt. Die Vorgehensweise ist…
Matheinhalt mit Flash | schriftlich Rechnen Lektion 2 - Subtraktion
Das schriftliche Subtrahieren ist ein Rechenverfahren, mit dem du schnell und einfach mehrere Zahlen ohne Taschenrechner subtrahieren kannst. Hier erklären wir dir Schritt für Schritt, wie du die schriftliche Subtraktion anwendest. Lege nun selbst Hand an und subtrahiere mit Mady schriftlich drei…
Matheaufgaben | Schriftliche Subtraktion (1)
Löse diese Subtraktionen schriftlich. Schreibe zuerst alle Zahlen stellenrichtig untereinander. 150 - 38 = 221 - 91 = 1154 - 62 - 172 = 371 - 93 - 105 = 1199 - 718 - 103 - 365 = 2473 - 626 - 116 - 1711 = 2060 - 72 - 653 - 738 - 507 = 2358 - 564 - 675 - 517 - 11 = 39,7 - 12,5 - 15 = 75,5…
Matheaufgaben | Schriftliche Subtraktion (2)
Löse diese Subtraktionen schriftlich. Schreibe zuerst alle Zahlen stellenrichtig untereinander. 366 - 69 - 247 = 561 - 198 - 266 = 229 - 32 - 180 = 333 - 54 - 186 = 1.934 - 104 - 232 - 1.501 = 2.314 - 115 - 284 - 1.823 = 3.065 - 65 - 170 - 2.733 = 1.940 - 181 - 228 - 1.516 = 238,1 - 24,5…
Lexikon-Eintrag | schriftliche Subtraktion von Ganzzahlen
Das Wort Subtraktion stammt aus dem lateinischen und bedeutet »abziehen«. Du ziehst also von einer meist größeren Zahl eine oder mehrere kleinere Zahlen ab. Dein Ergebnis am Ende der Rechnung ist also kleiner als die erste Zahl. So kannst du überprüfen, ob du richtig gerechnet hast. Oft wird sie…
Lexikon-Eintrag | Subtrahend
Das Wort Subtraktion stammt aus dem lateinischen und bedeutet »abziehen«. Du ziehst also von einer meist größeren Zahl eine oder mehrere kleinere Zahlen ab. Oft wird sie auch als »Minus-Rechnen« bezeichnet, da das Rechenzeichen für die Subtraktion das Minuszeichen (–) ist. Die zweite Zahl bei…
Matheaufgaben | Subtrahiere diese beiden Zahlen (1)
Subtrahiere diese beiden Zahlen. 11 – 5 = 8 – 7 = 12 – 3 = 13 – 4 = 11 – 9 = 19 – 7 = 15 – 5 = 17 – 6 = 14 – 7 = 18 – 5 = 16 – 8 = 14 – 9 =
Matheaufgaben | Subtrahiere diese beiden Zahlen (2)
Subtrahiere diese beiden Zahlen. 46 – 22 = 69 – 37 = 39 – 15 = 50 – 28 = 66 – 34 = 91 – 45 = 62 – 38 = 71 – 26 = 48 – 32 = 52 – 39 = 74 – 55 = 78 – 46 =
Matheaufgaben | Subtrahiere diese drei Zahlen (1)
Subtrahiere diese drei Zahlen. 20 – 5 – 4 = 19 – 9 – 1 = 20 – 3 – 3 = 18 – 6 – 2 = 17 – 6 – 2 = 20 – 5 – 1 = 15 – 4 – 5 = 13 – 4 – 2 = 17 – 3 – 4 = 15 – 8 – 3 = 11 – 7 – 3 = 16 – 7 – 6 =