Netz

Ein Netz ist Auffaltung eines geometrischen Körpers. Seine Flächen werden dabei in der Ebene ausgebreitet darstellt. Der Körper wird dazu an einigen, nicht an allen, Kanten aufgeschnitten und auseinander gefaltet. Netze dienen hauptsächlich der Veranschaulichung bei der Berechnung des Körpers. So ist z. B. die Oberfläche des Körpers ersichtlich, was beim Berechnen des Flächeninhalts von Vorteil ist. Netze werden aber auch als Bastelvorlage verwendet, um entsprechende Körpermodelle zu.

So entsteht ein Netz: So sieht's aus:
Dieser Quader ist unser Ausgangskörper. Aus ihm wollen wir nun ein Netz machen.
1.
Dazu musst du den Quader an einigen, aber nicht an allen, Kanten aufschneiden. Schneide ihn nur an den rot markierten Kanten auf.
2.
Falte anschließend den Quader auseinander.
3.
Nun liegt vor dir das Netz des Quaders. Du siehst nun alle seine Flächen auf einmal.

Ein Netz erhältst du, wenn du einen Körper auseinander faltest und flach vor dich hinlegst.

Infos zum Eintrag
Autor
Chris
Zuletzt geändert
24.06.2018 - 09:10