Subtraktion

Die Subtraktion ist eine Grundrechenart. Bei ihr wird von einer Zahl eine weitere Zahl abgezählt.

Zu diesem Stichwort (Tag) sind auf mathetreff-online insgesamt 68 Einträge hinterlegt:

Lexikon-Eintrag | Algebra
Das Wort Algebra ist arabisch und bedeutet »Wissenschaft des Ausgleichens und Wiederzusammenfügens«. Sie ist ein Teilgebiet der Mathematik und unterteilt sich wieder in die Teilgebiete Mengenlehre, die Gruppentheorie und die Invariantentheorie. Die traditionelle Algebra befasste sich mit dem Lösen…
Lexikon-Eintrag | Arithmetik
Das Wort Arithmetik ist griechisch und bedeutet »zum Zählen gehörend«. Sie ist ein Teilgebiet der Mathematik und befasst sich mit den Zahlen, deren Rechengesetzen und der Zahlentheorie. Zur niederen Arithmetik sind zunächst die vier Grundrechenarten (Addition, Subtraktion, Multiplikation und…
Lexikon-Eintrag | Assoziativgesetz bei der Subtraktion
Das Wort Assoziativ stammt vom lateinischen Wort »associare«, das so viel wie »verbinden« oder »verknüpfen« bedeutet. Daher heißt das Assoziativgesetz auf deutsch Verbindungsgesetz oder auch Verknüpfungsgesetz. Bei diesem Gesetz kannst du in einer Rechnung zwei oder auch mehrere benachbarte Zahlen…
Lexikon-Eintrag | binomische Formel 2
Wenn du dich gut mit dem Berechnen von Klammern auskennst, brauchst du die binomischen Formeln eigentlich nicht. Denn sie sind im Grunde nichts anderes. Dennoch haben sie ihre Berechtigung. Isaac Newton (1643–1727) erfand diese Art der Abkürzung für die sonst recht aufwändige Lösung der…
Lexikon-Eintrag | binomische Formel 3
Wenn du dich gut mit dem Berechnen von Klammern auskennst, brauchst du die binomischen Formeln eigentlich nicht. Denn sie sind im Grunde nichts anderes. Dennoch haben sie ihre Berechtigung. Isaac Newton (1643–1727) erfand diese Art der Abkürzung für die sonst recht aufwändige Lösung der…
Matheinhalt mit Flash | Brüche Lektion 10 – gleichnamig machen
Gleichnamig machen bedeutet, dass alle Nenner in deiner Rechnung zahlenmäßig das gleiche Aussehen bekommen. Dieser gemeinsame gleiche Nenner wird auch Hauptnenner genannt. Du benötigst ihn bei der Addition, der Subtraktion und wenn du Brüche vergleichen willst. Hier erklären wir dir Schritt für…
Matheinhalt mit Flash | Brüche Lektion 7 – Subtraktion
Das Wort Subtraktion stammt aus dem lateinischen und bedeutet »abziehen«. Oft wird sie auch als »Minus-Rechnen« bezeichnet, da das Rechenzeichen für die Subtraktion das Minuszeichen – ist. Hier erklären wir dir Schritt für Schritt, wie du zwei Brüche subtrahierst. Lege nun selbst Hand an und und…
Lexikon-Eintrag | Brüche vereinfachen
Brüche haben die Eigenschaft, dass du nur deren Aussehen (also die Zahlen) ändern kannst, ohne dass sich der eigentliche Wert des Bruches verändert. Beim so genannten Kürzen werden der Zähler und der Nenner eines Bruches mit der gleichen Zahl dividiert. Die beiden Zahlen des Bruches, also Zähler…
Lexikon-Eintrag | Differenz
Das Wort Subtraktion stammt aus dem lateinischen und bedeutet »abziehen«. Du ziehst also von einer meist größeren Zahl eine oder mehrere kleinere Zahlen ab. Oft wird sie auch als »Minus-Rechnen« bezeichnet, da das Rechenzeichen für die Subtraktion das Minuszeichen (–) ist. Das Ergebnis wird bei…
Lexikon-Eintrag | Distributivgesetz bei der Subtraktion
Das Wort Distributiv stammt vom lateinischen Wort »distribuere«, das so viel wie »verteilen« bedeutet. Daher heißt das Distributivgesetz auf deutsch Verteilungsgesetz. Dieses Gesetz schreibt vor, wie du in einer Rechnung eine Zahl mit einer Klammer multipliziert, die eine Strichrechnung enthält.…
Lexikon-Eintrag | Division von Binärzahlen
Wenn du zwei oder mehrere Binärzahlen miteinander dividieren willst, kannst du sie natürlich zuerst in Dezimalzahlen umwandeln und dann mit diesen Dezimalzahlen ganz gewöhnlich rechnen. Das kostet jedoch Zeit und ist viel zu aufwendig. Zwei Binärzahlen dividierst du einfach nach dem Prinzip der…
Matheaufgaben | Ergänze die Subtraktion
Ergänze die Subtraktion um den fehlenden Subtrahenden. Schreibe ihn in das leere Feld. 18 – = 11 20 – = 12 11 – = 3 13 – = 6 14 – = 12 15 – = 9 17 – = 13 15 – = 7 18 – = 2 19 – = 14 15 – = 8 17 – = 8
Lexikon-Eintrag | Ergebnisse bei der Subtraktion
Wenn du zwei Zahlen miteinander subtrahierst, wirken sie sich auf das Ergebnis aus. Nicht nur, dass das Ergebnis kleiner ist als die erste Zahl, sondern sie bestimmen auch das Vorzeichen. Wenn du die Subtraktion neu lernst, wird dir hierbei nichts über das Vorzeichen des Ergebnisses gesagt. Du…
Lexikon-Eintrag | gleichnamige Brüche
Bei der Addition und Subtraktion sowie beim Vergleichen von Brüchen benötigst du so genannte gleichnamige Brüche. Das sind Brüche, die den gleichen Nennerwert haben. So funktionieren gleichnamige Nenner: So sieht's aus: Stelle dir vor, die Brüche wären Puzzleteile. Je nach Nenner sieht die…
Lexikon-Eintrag | größere Rechnungen berechnen
Je höher die Klassenstufe, in der du bist, desto anspruchsvoller werden (in der Regel) die Rechenaufgaben. In niedrigen Klassenstufen hast du oftmals Aufgaben, die zwar aus mehreren Zahlen bestehen können, jedoch oft das gleiche Rechenzeichen besitzen, wie z. B. eine Addition mit fünf Zahlen. In…