Verhältnis

Werden zwei Zahlen oder Größen zu einander in Beziehung gebracht, stehen sie in einem bestimmten Verhältnis zueinander.

Zu diesem Stichwort (Tag) sind auf mathetreff-online insgesamt 47 Einträge hinterlegt:

Lexikon-Eintrag | Abbildungsmaßstab
Der Abbildungsmaßstab ist definiert als das Verhältnis zwischen der Größe einer Abbildung eines Gegenstandes und dessen realer Größe. Er besteht aus zwei Zahlen, von denen mindestens eine den Wert 1 hat, die durch einen Doppelpunkt von einander getrennt sind. Die erste Zahl beschreibt die Größe der…
Lexikon-Eintrag | Außenglied
Ein Außenglied ist ein Teil einer Verhältnisgleichung. Das ist eine besondere Gleichung, bei der auf beiden Seiten jeweils ein Verhältnis steht. Ein Verhältnis wiederum entsteht, wenn du zwei Zahlen oder eine Größe zu einander in Beziehung bringst. Dieses Verhältnis ist eine Division und verändert…
Matheaufgaben | Brennholz
Die befreundeten Familien Schmidt, Schulze und Becker wollen 555 kg Brennholz im Verhältnis 5 : 7 : 3 aufteilen. Wie viel Brennholz bekommt jede Familie?
Lexikon-Eintrag | degressiv
Bei einer Zuordnung gehört zu jeder Größe aus dem einen Bereich eine Größe aus einem zweiten Bereich. Mit ihr kannst du aus drei vorgegebenen Werten (a, b und c) über deren Verhältnis einen gesuchten vierten Wert (x) berechnen. Das hört sich zwar zunächst recht kompliziert an, ist es aber nicht.…
Lexikon-Eintrag | Dreiviertel
Ein Dreiviertel entsteht, wenn du ein Ganzes in vier gleich große Teile teilst und drei von diesen vier Teilen nimmst. Du kannst daher Dreiviertel auch als Bruch schreiben: Im Nenner (untere Zahl) steht eine 4, da in vier Teile geteilt wurde. Im Zähler (obere Zahl) steht eine 3, da du drei Teile…
Lexikon-Eintrag | dreiviertel Stunde
Eine dreiviertel Stunde entsteht, wenn du eine Stunde in vier gleich große Teile teilst und drei von diesen vier Teilen nimmst. Du kannst daher Dreiviertel auch als Bruch schreiben: Im Nenner (untere Zahl) steht eine 4, da die Stunde in vier Teile geteilt wurde. Im Zähler (obere Zahl) steht eine 3…
Lexikon-Eintrag | Eratosthenes von Kyrene
Eratosthenes von Kyrene war ein außergewöhnlich vielseitiger griechischer Gelehrter. Er wurde zwischen 276 und 273 v. Chr. in Kyrene (Ostlibyen) geboren. Gestorben ist er im geschätzten Alter von 82 Jahren um 194 v. Chr in Alexandria (Ägypten). Eratosthenes war ein sogenannter Universalgelehrter.…
Lexikon-Eintrag | fix
Bei einer Zuordnung gehört zu jeder Größe aus dem einen Bereich eine Größe aus einem zweiten Bereich. Mit ihr kannst du aus drei vorgegebenen Werten (a, b und c) über deren Verhältnis einen gesuchten vierten Wert (x) berechnen. Das hört sich zwar zunächst recht kompliziert an, ist es aber nicht.…
Lexikon-Eintrag | Funktionen
Eine Funktion ist ein mathematischer Ausdruck, bei dem ein bestimmtes Verhältnis zwischen zwei Mengen herrscht. Jedem Element der ersten Menge (x-Wert) wird ein Element der zweiten Menge (y-Wert) zuordnet. Das bedeutet, zu jedem x-Wert gibt es einen y-Wert. Die Elemente der ersten Menge werden auch…
Lexikon-Eintrag | Gerade (Funktionsgraph)
Weißt du was eine Funktion ist? Das ist ein mathematischer Ausdruck, bei dem ein bestimmtes Verhältnis herrscht. Eine Funktion enthält neben richtigen Zahlen auch einen Platzhalter, für den du beliebige Zahlen einsetzen kannst. Dieser wird meistens mit einem x dargestellt. Nehmen wir als Beispiel…
Lexikon-Eintrag | Grundwert (Prozentrechnen)
Die Prozentrechnung stellt ein Größenverhältnis anschaulich dar, indem die Größe zu einem einheitlichen Grundwert ins Verhältnis gesetzt wird. Bei der Prozentrechnung ist der Grundwert 100, da Prozent lateinisch ist und »von Hundert« bedeutet. Der Grundwert ist der Ausgangswert oder die…
Lexikon-Eintrag | Hyperbel
Weißt du was eine Zuordnung ist? Das ist ein mathematischer Ausdruck, bei dem ein bestimmtes Verhältnis herrscht. Bei einer Zuordnung wird zu einer Größe aus einen Bereich eine Größe aus einem zweiten Bereich zugeordnet. Eine besondere Art der Zuordnung ist die umgekehrt proportionale Zuordnung.…
Lexikon-Eintrag | Innenglied
Ein Außenglied ist ein Teil einer Verhältnisgleichung. Das ist eine besondere Gleichung, bei der auf beiden Seiten jeweils ein Verhältnis steht. Ein Verhältnis wiederum entsteht, wenn du zwei Zahlen oder eine Größe zu einander in Beziehung bringst. Dieses Verhältnis ist eine Division und verändert…
Lexikon-Eintrag | Kosinus
Ein Dreieck besteht bekanntlich aus drei Ecken mit drei Winkeln. Zwischen diesen drei Ecken befinden sich drei Seiten. Zu den besonderen Dreiecken gehört das rechtwinklige Dreieck, bei dem einer der Winkel rechtwinklig ist. Sind die Längen von einzelnen Seiten im rechtwinkligen Dreieck bekannt,…
Lexikon-Eintrag | Kotangens
Ein Dreieck besteht bekanntlich aus drei Ecken mit drei Winkeln. Zwischen diesen drei Ecken befinden sich drei Seiten. Zu den besonderen Dreiecken gehört das rechtwinklige Dreieck, bei dem einer der Winkel rechtwinklig ist. Sind die Längen von einzelnen Seiten im rechtwinkligen Dreieck bekannt,…