Antiprisma

Ein Antiprisma ist ein mathematischer Körper. Seine Grund- und Deckfläche bildet jeweils ein gleichgroßes regelmäßiges Vieleck. Sie liegen parallel, sind aber um durch ihren Mittelpunkt gedreht, wobei n für die Anzahl der Eckpunkte der Grundfläche steht. Seine Seitenflächen sind alles gleichseitige Dreiecke, die alle gleich groß sind. Die Anzahl der Seitenflächen sowie die Anzahl der Eckpunkte ergibt sich aus der Multiplikation 2 · n. Es besteht also insgesamt aus (2 · n) + 2 Flächen.

Formeln

Volumen
Oberfläche
Verdrehung
Anzahl Seitenflächen/Eckpunkte 2 · n

n = Anzahl der Eckpunkte der Grundfläche

Ein Antiprisma ist ein Körper, dessen Grund- und Deckfläche gleichgroße Vielecke sind, die parallel liegen und um einen bestimmten Winkel durch ihren Mittelpunkt verdreht sind. Ihre Seitenflächen sind alles gleichseitige Dreiecke, die alle gleich groß sind.

Du willst wissen, wie ein quadratisches Antiprisma aussieht? In unserer Bastelecke findest du den passenden Bastelbogen, um dir diesen Körper zu basteln. Klicke hierzu auf den Link in der rechten Spalte.

Infos zum Eintrag
Autor
Chris
Zuletzt geändert
14.06.2018 - 21:36