Algebra

Die Algebra ist ein Teilgebiet der Mathematik.

Zu diesem Stichwort (Tag) sind auf mathetreff-online insgesamt 9 Einträge hinterlegt:

Lexikon-Eintrag | Algebra
Das Wort Algebra ist arabisch und bedeutet »Wissenschaft des Ausgleichens und Wiederzusammenfügens«. Sie ist ein Teilgebiet der Mathematik und unterteilt sich wieder in die Teilgebiete Mengenlehre, die Gruppentheorie und die Invariantentheorie. Die traditionelle Algebra befasste sich mit dem Lösen…
Lexikon-Eintrag | Cardano, Gerolamo
Gerolamo Cardano war ein italienischer Mathematiker. Er wurde am 24. September 1501 in Pavia (Stadt im Norden Italiens) geboren. Gestorben ist er im Alter von 74 Jahren am 21. September 1576 in Rom (Italien). Geronimo Cardano studierte ab 1520 in Pavia, Mailand und Padua. 1524 wurde er Rektor an…
Lexikon-Eintrag | Descartes, René
René Descartes war ein französischer Philosoph, Naturforscher und Mathematiker. Er wurde am 31. März 1596 in La Haye (Frankreich) geboren. Gestorben ist er im Alter von 53 Jahren am 11. Februar 1650 in Stockholm (Schweden). Geboren wurde Descartes als drittes Kind einer alten Adelsfamilie. Er…
Lexikon-Eintrag | Fibonacci, Leonardo
Leonardo Fibonacci war ein italienischer Mathematiker. Sein Geburtsjahr wird auf 1170 in Pisa (Italien) geschätzt. Gestorben ist er im Alter von etwa 80 Jahren 1250, ebenfalls in Pisa. Leonardo Fibonacci erlernte in Pisa das kaufmännische Rechnen und wurde Rechenmeister in Pisa. Er ging als junger…
Lexikon-Eintrag | Galois, Évariste
Évariste Galois war ein französischer Mathematiker. Geboren wurde er am 25. Oktober 1811 in Bourg-la-Reine (Frankreich). Gestorben ist er im Alter von nur 20 Jahren am 31. Mai 1832 in Paris (Frankreich) bei einem Duell. Er besuchte das College Louis-le-Grand in Paris, scheiterte aber zweimal an…
Lexikon-Eintrag | Hilbert, David
David Hilbert war ein deutscher Mathematiker. Er wurde am 23. Januar 1862 in Königsberg (Ostpreußen) geboren. Gestorben ist er im Alter von 81 Jahren am 14. Februar 1943 in Göttingen (Niedersachsen). David Hilbert besuchte zunächst das Friedrichskollegium in Königsberg und studierte mit 18 Jahren…
Lexikon-Eintrag | Mathematik
Ursprünglich war die Mathematik die Wissenschaft von den Mengen, Größen und Eigenschaften der Körper oder Zahlen, hervorgegangen aus praktischen Fragestellungen: Zählen, Messen und Rechnen. Anfänglich setzte man bestimmte Eigenschaften von Zahlen und geometrischen Figuren voraus, von denen…
Lexikon-Eintrag | Ries, Adam
Adam Ries (oft auch Adam Riese) war ein deutscher Rechenmeister. Geboren wurde er um 1492 in Staffelstein (Franken). Gestorben ist er im Alter von 67 Jahren am 30. März 1559 in Annaberg (Sachsen). Adam Ries war Rechenmeister in Annaberg und der Herausgeber weit verbreiteter Rechenbücher. Er…
Lexikon-Eintrag | Viète, François
François Viète (oft auch Franciscus Vieta) war ein französischer Mathematiker. Geboren wurde er um 1540 in Fontenay-le-Comte (Frankreich). Gestorben ist er im Alter von 63 Jahren am 23. Februar 1603 in Paris, ebenfalls in Frankreich. François Viète stammte aus wohlhabenden bürgerlichen…