Kreis

Ein Kreis ist eine Fläche, dessen Punkte der Außenlinie alle den gleichen Abstand zum Mittelpunkt haben.

Zu diesem Stichwort (Tag) sind auf mathetreff-online insgesamt 52 Einträge hinterlegt:

Lexikon-Eintrag | Archimedes
Archimedes war der bedeutendste Mathematiker und Physiker der griechisch-römischen Antike. Sein genaues Geburtsjahr ist nicht bekannt. Man vermutet, dass er um 287 v. Chr. in Syrakus (Sizilien; Italien) geboren wurde. Gestorben ist er 212 v. Chr., ebenfalls in Syrakus. Er studierte in Alexandria…
Lexikon-Eintrag | Außenradius
Jeder Kreis besitzt einen Radius, der den Abstand der Kreisaußenlinie zum Mittelpunkt M festlegt. Der Kreisring hingegen besitzt 2 verschiedene Radien, der erste gibt den Abstand der Kreisaußenlinie zum Mittelpunkt M an und legt somit die Größe des Kreisrings fest. Er ist der größere von beiden und…
Lexikon-Eintrag | Durchmesser
Stelle dir vor, du würdest einen Kreis in ganz viele kleine Streifen schneiden. Du hättest dann ganz oben sehr kurze Streifen, die dann immer länger werden und sich dann wieder verkürzen. Jeder Streifen gäbe es von der Länge 2-mal, nur den Streifen genau in der Mitte gibt es von der Länge her nur…
Lexikon-Eintrag | Einheitskreis
Der Einheitskreis ist ein Kreis in der Geometrie, dessen Radius die Länge 1 hat. Der Radius hat, wie sonst eigentlich üblich, keine bestimmte Längeneinheit wie z. B. Zentimeter. Sein Mittelpunkt liegt im Ursprung eines Koordinatensystems und hat die Koordinaten (0/0). Die Kreisaußenlinie geht also…
Matheaufgaben | Flächeninhalt und Umfang von Kreisen
Berechne den Flächeninhalt und den Umfang der Kreise: r = 3 cm r = 4 cm r = 7 cm r = 8 km r = 1 dam r = 10 mm r = 18 dm r = 13 mm r = 35 cm r = 17 dam d = 11 cm d = 16 dm
Lexikon-Eintrag | geschlossener Winkel (Vollwinkel)
Ein Winkel ist ein Element der Geometrie. Er wird von zwei in der Ebene liegenden Strahlen (Halbgeraden) begrenzt, die einen gemeinsamem Anfangspunkt haben. Dieser Anfangspunkt der beiden Strahlen wird Scheitelpunkt des Winkels (kurz Scheitel) genannt. Die beiden Strahlen heißen Schenkel des…
Lexikon-Eintrag | Halbkreis
Ein Halbkreis ist eine geometrische Fläche mit 2 Ecken. Dazwischen liegen 2 Seiten, von denen die eine eine gerade Strecke und die andere einen Kreisbogen darstellt. Er entsteht, wenn eine Kreisfläche an ihrem Durchmesser durchgeschnitten wird. Die Strecke stellt somit den Durchmesser dar und…
Lexikon-Eintrag | Halbkugel
Eine Halbkugel ist ein geometrischer Körper. Sie entsteht, wenn eine Kugel an ihrem Durchmesser durchgeschnitten wird. Die Schnittfläche entspricht hierbei einer gewöhnlichen Kreisfläche. Der Mantel der Halbkugel ist die Hälfte der Oberfläche einer ganzen Kugel. Zählst du beide Flächen (…
Lexikon-Eintrag | Inkreis
Einige vieleckige Flächen (Polygon) haben eine besondere Eigenschaft. Du kannst in ihnen einen Kreis zeichnen, der dabei alle Seiten im Inneren der Fläche einmal berührt. Da dieser Kreis im Inneren der Fläche liegt, wird er Inkreis genannt. Um den Mittelpunkt dieses Inkreises zu finden, musst du…
Lexikon-Eintrag | Innenradius
Jeder Kreis besitzt einen Radius, der den Abstand der Kreisaußenlinie zum Mittelpunkt M festlegt. Der Kreisring hingegen besitzt 2 verschiedene Radien, der erste gibt den Abstand der Kreisaußenlinie zum Mittelpunkt M an und legt somit die Größe des Kreisrings fest. Er ist der größere von beiden und…
Bastelbogen | Karteikarten – Kreisflächen (Bastelbogen)
Eine Karteikarte enthält eine kurze Zusammenfassung eines bestimmten Themas z. B. Formeln oder Erklärungen. Sie sind daher ideal zum Lernen und zur Vorbereitung auf Klassenarbeiten, aber auch als schnelle Hilfe bei den Hausaufgaben. Dieser Bastelbogen enthält 5 Karteikarten über den Kreis,…
Lexikon-Eintrag | Kegel
Ein Kegel ist ein mathematischer Körper. Der Name stammt von dem mittelhochdeutsch Wort »kegel« und bedeutet »Holzfigur«. Er besteht aus 2 Flächen: Einer Kreisfläche als Grundfläche und einem Kreisausschnitt als Mantel. Du erhält den Kegel, wenn du ein rechtwinkliges Dreieck um eine Achse rotieren…
Bastelbogen | Kegel (Bastelbogen)
Eine dreiseitige Pyramide ist ein mathematischer Körper. Ihre Grundfläche bildet ein gleichseitiges Dreieck. Ihre 3 Seitenflächen sind gleichschenklige Dreiecke und alle gleich groß. Sie besteht also insgesamt aus 4 Flächen. Ihre 6 Kanten bilden zusammen 4 Ecken. DIN-A4 3 3 einfach Bastel dir…
Lexikon-Eintrag | Kegelstumpf
Ein Kegelstumpf ist ein mathematischer Körper. Der Name Kegel stammt aus dem Mittelhochdeutschen und bedeutet »Holzfigur«. Er entsteht, wenn bei einem Kegel die Spitze parallel zur Grundfläche abgeschnitten wird. Ein Kegelstumpf besteht aus 3 Flächen: Zwei Kreisflächen als Grund- und Deckfläche und…
Bastelbogen | Kegelstumpf (Bastelbogen)
Ein Kegelstumpf ist ein mathematischer Körper. Der Name Kegel stammt aus dem Mittelhochdeutschen und bedeutet »Holzfigur«. Er entsteht, wenn bei einem Kegel die Spitze parallel zur Grundfläche abgeschnitten wird. Ein Kegelstumpf besteht aus 3 Flächen: Zwei Kreisflächen als Grund- und Deckfläche und…