Mathelexikon - E

Hier werden dir alle Lexikon-Einträge zum Buchstaben E angezeigt.

Mit Hilfe der ausführlichen Schritt-für-Schritt-Erklärungen, bekommst du gezeigt, wie du ein Thema angehst. Ergänzt werden die Erklärungen mit detaillierten Abbildungen. Anders als bei vielen Mathe-Websites kannst du bei uns alle Inhalte des Lexikons komplett und ohne irgendwelche kostenpflichtige Registrierungen ansehen. Alle Einträge im Mathelexikon kannst du dir auch zusätzlich als professionelle PDF-Datei abspeichern und bei Bedarf ausdrucken.

Alle Dokumente, die mit einem Stern gekennzeichnet sind, enthalten zusätzlich eine detailliertere Version, die du dir ebenfalls als professionelle PDF-Datei abspeichern und bei Bedarf ausdrucken kannst.

Weitere Infos und Tipps zum Mathelexikon findest du in unserer FAQ/Hilfe.

Wähle einen Eintrag aus

Wenn sich viele Menschen an einem Ort befinden, spricht man von einer Menschenmenge. Befinden sich viele Äpfel an einem Ort, spricht man von einer Apfelmenge. Bei den Zahlen ist es nicht anders: Wenn sich viele Zahlen an einem Ort befinden, spricht man eben von einer Zahlenmenge. Nun kannst du die…
Sicherlich kennst du die „Ecke“ aus dem Fußball: Wenn der Ball die Torlinie außerhalb des Tors überquert und zuletzt von einem Spieler der verteidigenden Mannschaft berührt wurde, gibt es den Eckball. Dabei schießt ein Spieler den Ball aus einer Ecke des Spielfeldes wieder ins Spiel. Aber was ist…
Wenn sich viele Menschen an einem Ort befinden, spricht man von einer Menschenmenge. Befinden sich viele Äpfel an einem Ort, spricht man von einer Apfelmenge. Bei den Zahlen ist es nicht anders: Wenn sich viele Zahlen an einem Ort befinden, spricht man eben von einer Zahlenmenge. Wenn du dir…
Im Dezimalsystem spielt die Position der Ziffern eine Rolle. Das bedeutet, abhängig von der Stelle, an der eine Ziffer steht, hat die Ziffer einen anderen Wert. Der Wert der einzelnen Stellen wird entsprechend aufaddiert. Daher ist das Dezimalsystem ein so genanntes Stellenwertsystem. Die Grundzahl…
Der Einheitskreis ist ein Kreis in der Geometrie, dessen Radius die Länge 1 hat. Der Radius hat, wie sonst eigentlich üblich, keine bestimmte Längeneinheit wie z. B. Zentimeter. Sein Mittelpunkt liegt im Ursprung eines Koordinatensystems und hat die Koordinaten (0/0). Die Kreisaußenlinie geht also…
Das Einsetzungsverfahren ist eine Möglichkeit, um ein Gleichungssystem, bestehend aus zwei Gleichungen mit jeweils zwei Unbekannten, zu lösen. Dabei wird eine der beiden Gleichungen zunächst nach einer Unbekannte umgestellt und anschließend in die andere Gleichung eingesetzt. Durch das Einsetzen…
Wenn sich viele Menschen an einem Ort befinden, spricht man von einer Menschenmenge. Befinden sich viele Äpfel an einem Ort, spricht man von einer Apfelmenge. Bei den Zahlen ist es nicht anders: Wenn sich viele Zahlen an einem Ort befinden, spricht man eben von einer Zahlenmenge. Wenn du dir jetzt…
Der Endpunkt ist ein Punkt, an dem etwas endet bzw. aufhört. Eine Straßenbahnlinie hat am Ende ihrer Linie den Endbahnhof oder den Endpunkt. Hier fährt sie nicht mehr weiter, sondern dreht ihre Fahrtrichtung um und fährt ihre Strecke wieder zurück. In der Geometrie ist es genauso: Am Endpunkt einer…
Manchmal ist es notwendig, dass verschiedene, ungleichartige Dinge aufeinander bezogen werden müssen. Dies ist häufig bei Textaufgaben oder bei dem Zwei- bzw. Dreisatz der Fall. Oftmals hast du zwei verschiedene Größen, die du aufeinander beziehen sollst. So läuft eine Person im Schnitt eine…
Eratosthenes von Kyrene war ein außergewöhnlich vielseitiger griechischer Gelehrter. Er wurde zwischen 276 und 273 v. Chr. in Kyrene (Ostlibyen) geboren. Gestorben ist er im geschätzten Alter von 82 Jahren um 194 v. Chr in Alexandria (Ägypten). Eratosthenes war ein sogenannter Universalgelehrter.…
Ein Winkel entsteht, wenn sich zwei Halbgeraden (Stahlen), die nicht parallel verlaufen, sich von einem gemeinsamen Startpunkt wegbewegen. Der gemeinsame Startpunkt wird auch Scheitelpunkt des Winkels genannt. Die beiden Strahlen heißen Schenkel des Winkels. Sie beginnen im gemeinsamen Startpunkt…
Wenn du zwei Zahlen miteinander addierst, wirken sie sich auf das Ergebnis aus. Nicht nur, dass das Ergebnis größer ist als beide einzelnen Zahlen, sondern sie bestimmen auch das Vorzeichen. Wenn du die Addition neu lernst, wird dir hierbei nichts über das Vorzeichen des Ergebnisses gesagt. Du…
Wenn du zwei Zahlen miteinander dividierst, wirken sie sich auf das Ergebnis aus. Nicht nur, dass das Ergebnis kleiner ist als beide einzelnen Zahlen, sondern sie bestimmen auch das Vorzeichen. Wenn du die Division neu lernst, wird dir hierbei nichts über das Vorzeichen des Ergebnisses gesagt. Du…
Wenn du zwei Zahlen miteinander multiplizierst, wirken sie sich auf das Ergebnis aus. Nicht nur, dass das Ergebnis größer ist als beide einzelnen Zahlen, sondern sie bestimmen auch das Vorzeichen. Wenn du die Multiplikation neu lernst, wird dir hierbei nichts über das Vorzeichen des Ergebnisses…
Wenn du zwei Zahlen miteinander subtrahierst, wirken sie sich auf das Ergebnis aus. Nicht nur, dass das Ergebnis kleiner ist als die erste Zahl, sondern sie bestimmen auch das Vorzeichen. Wenn du die Subtraktion neu lernst, wird dir hierbei nichts über das Vorzeichen des Ergebnisses gesagt. Du…