Kuboktaederstumpf (Bastelbogen)

Eine Kuboktaederstumpf (auch großes Rhombenkuboktaeder genannt) ist ein mathematischer Körper. Der Ursprungskörper ist ein Kuboktaeder, dessen 12 Ecken so entfernen werden, dass aus den Quadraten regelmäßige Achtecke und aus den gleichseitigen Dreiecken regelmäßige Sechsecke entstehen. Die 26 Seitenflächen bestehen aus 12 Quadraten, 8 regelmäßigen Sechsecken und 6 regelmäßigen Achtecken, die zusammen 48 Ecken und 72 Kanten bilden.

  • DIN-A4

  • 9

  • 10

  • anspruchsvoll

Bastel dir jetzt deinen eigenen Kuboktaederstumpf: Einfach das PDF auf eine DIN-A4-Seite ausdrucken, die Körperteile ausschneiden und anschließend zusammenkleben. Eine Bastelanleitung ist der PDF-Datei beigefügt.

Infos zum Eintrag
Autor
Chris
Zuletzt geändert
23.03.2020 - 07:40